Montag, April 06, 2020

WEBER Rescue Days 2018

Am letzteIMG 20181007 WA0008n Septemberwochenende haben zwei Mitglieder dIMG 20181007 WA0009er Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) an der weltweit größten Ausbildungsveranstaltung für Technische Hilfeleistung (TH) teilgenommen. Veranstalter dieses Lehrganges, der in Bostalsee (Saarland) stattfand, war die Firma WEBER Rescue.

Insgesamt waren aus 33 Nationen ca. 450 Teilnehmer vertreten, alle mit demselben Ziel: Neue Schneidtechniken für moderne Fahrzeuge ausprobieren und selbstständig erarbeiten. Bei den immer moderneren und mit mehr Technik ausgestatteten Fahrzeugen wird es zunehmend schwieriger, im Falle eines Unfalls an die Insassen heranzukommen und diese zu retten.

Weiterlesen: WEBER Rescue Days 2018

Abschlussprüfung des GrundlehrgangesIMG 20180927 WA0005

In den vergaIMG 20180919 192614 649ngenen sechs Wochen haben 22 Mitglieder, darunter auch drei Bürger mit syrischer Staatsangehörigkeit sowie fünf Frauen, des Grundlehrganges der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) die Bereiche, Brand- u. Löschlehre, sowohl theoretisch, als auch praktisch erlernt.

Unter anderem wurden den Teilnehmern Grundsätze der Physik und Chemie vermittelt. Dazu gehören z.B. der Ablauf einer Verbrennung und die je nach Art des Brandes erforderlichen Löschmittel.

Weiterlesen: Abschlussprüfung des Grundlehrganges

Jahresrückblick bei der Feuerwehr

JDB2018Auch in diesem Jahr konnte der Leiter der Feuerwehr Ralf Tonetti am Freitag, 09.03.2018 wieder zahlreiche Kameraden/innen der Ehrenabteilung, der Jugendfeuerwehr der Aktiven und Gäste aus der Verwaltung und der Politik in der Elbschehalle in Wengern zur Jahresdienstbesprechung begrüßen. Der stv. Kreisbrandmeister Mario Rosenkranz bedankte sich für die Einladung und berichtet über die neuesten Entwicklungen im Kreis- sowie Landesverband der Feuerwehren.

Weiterlesen: Jahresdienstbesprechung 2018

Partner der Feuerwehr ausgezeichnet

Im Rahmen des diesjährigen Arbeitgeberdialoges im Mai 2018 wurde einem weiteren, in der Stadt Wetter (Ruhr) ansässigen UPartner der Feuerwehr 2018nternehmen, eine besondere Auszeichnung verliehen. Die Firma AHE vom Nielande darf sich seit diesem Abend "Partner der Feuerwehr" nennen. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung vom Deutschen Feuerwehrverband, die an besonders verdiente Unternehmen verliehen werden kann. Die AHE beschäftigt insgesamt 18 Mitglieder aus verschiedenen Feuerwehren in ihrem Unternehmen. Diese werden für Einsätze und Lehrgänge von ihrem Arbeitgeber ohne große Komplikationen freigestellt. Im Wetteraner Stadtgebiet gibt es bisher erst zwei Unternehmen, denen diese Auszeichnung durch den Bürgermeister und den Leiter der Feuerwehr verliehen wurde. Dabei handelt es sich um die Firmen ABUS und Demag.

Weiterlesen: Partner der Feuerwehr

Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) im Stadtsaal

A20171125 195329m Samstag, 25.11.2017 feierte die Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) ihr traditionelles Jahresfest im Stadtsaal an der Kaiserstraße. Der Abend begann für die 210 Gäste mit einem gemeinschaftlichen Abendessen. Unter den Gästen waren auch Mitglieder befreundeter Hilfsorganisationen, der Polizei und der Feuerwehren aus Witten und Bremen. Im Anschluss daran richtete der Bürgermeister Grußworte an die anwesenden Gäste und übernahm die Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Weiterlesen: Jahresfest 2017