Samstag, September 26, 2020

Auch Feuerwehr Wetter (Ruhr) schützt sich vor Verbreitung des Corona-Virus COVID19

Um wie gewohnt für den Schutz und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wetter (Ruhr) bereitzustehen, hat auch die Feuerwehr Wetter (Ruhr) Maßnahmen getroffen um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen bzw. nach Möglichkeit in den eigenen Reihen zu verhindern.

Wie auch schon bei anderen Feuerwehren ist der Dienstbetrieb der Kinderfeuerwehr, der Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung und der Ehrenabteilung bis auf weiteres eingeschränkt.

Zu diesen Einschränkungen zählen u.a.:

  • die Ausbildungsdienste und Veranstaltungen aller Einheiten im Stadtgebiet entfallen bis auf Weiteres
  • jegliche Veranstaltungen auf den Feuerwachen entfallen bis auf Weiteres
  • Termine der Öffentlichkeitsarbeit an den Standorten entfallen bis auf Weiteres
  • Brandschutzerziehungen- und Aufklärungen finden bis auf Weiteres nicht statt.

Zu den geplanten Festivitäten, wie z.B. Tag der offenen Tür der Löscheinheit Volmarstein oder das Maibaumaufstellen der Löscheinheit Esborn erfolgen separate Meldungen.