Freitag, Juli 28, 2017

 


 

k800 dsci0025 k800 dsci0017
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Gerätewagen GW-Logistik

Funkrufname: Florian Wetter 3-HLF20-1

Funkrufname: Florian Wetter 3-GW-1
Fahrgestell: Iveco Magirus Fahrgestell: Citroen Jumper
Baujahr:
Baujahr: 2007
Besatzung: 1/8
Besatzung: 1/6
Ausrüstung:                                                                 
Ausrüstung:

Überwiegend ist das Fahrzeug in der Stadt Wetter (Ruhr) als reines Logistik Fahrzeug zu sehen. An Ausrüstung wird das Fahrzeug eine ganz kleine Beladung bekommen. Das Konzept ist, dass es mit vier Modulkisten versehen ist. Somit kann das Fahrzeug jeder Zeit mit einem geringen Aufwand entlastet werden. Um noch mehr an Gewicht zuladen zu können. Die Modulkiste 1 ist vorgesehen für TH Wald (Kettensäge + Zubehör). Eine weitere Modulkiste ist eine Beleuchtungskiste, so dass dieses Auto als eigene Taktische Einheit für Beleuchtung eingesetzt werden kann. In Zukunft soll dass Fahrzeug noch mit einen eigenem Stromerzeuger ausgerüstet werden.

Es ist eine 3 Kiste mit einer Tauchpumpe und 3 C-Schläuchen versehen worden, um es auch für diese Einsätze als eigenständige Einheit agieren zu lassen. Die Vierte Kiste ist mit 4 B- Schläuchen, einem Standrohr und Hydrantenschlüssel versehen. So das dieses Fahrzeug auch mit dem TS-A eine unterstützende Aufgabe in der Wasserversorgung bei einer Langenwegestrecke übernehmen kann.Weiter ist von der Löschgruppe Wengern ein Tisch mit vier Bänken verlastet worden. Um an Einsatzstellen den Atemschutztrupps die Möglichkeit zu geben, sich Rücken schonend auf den Einsatz vorzubereiten.

k800 dsci0027
k800 dsci0019